Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2013
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 717 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
80 g Butter
100 g Zucker
200 g Mehl
1 m.-großes Ei(er)
1/2 Pck. Backpulver
 etwas Zitronenschale, abgeriebene
  Für den Belag:
800 g Äpfel
  Zitronensaft
 etwas Mandel(n)
 einige Rosinen
 evtl. Marzipan, geraspelt
  Für die Streusel:
125 g Butter
125 g Zucker
200 g Mehl
  Butter, zum Bestreichen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zutaten für den Streuselteig verkneten und kühl stellen.

Die Äpfel schälten, entkernen und in Spalten schneiden. Bis zur weiteren Verwendung in Zitronenwasser legen.

Die Zutaten für den Mürbteig miteinander vermengen und in einer gebutterten runden Springform verteilen. Den Teig gleichmäßig mit den Apfelspalten belegen, darauf etwas geraspelte Mandeln und einige Rosinen verteilen. Wer möchte, kann noch Marzipanraspel darüber geben. Den Streuselteig über dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen etwa 40 Minuten bei 180° backen. Nach dem Backen den noch warmen Kuchen mit zerlassener Butter bestreichen.

Am besten genießt man ihn lauwarm mit frisch geschlagener Sahne.