Brownies nach amerikanischer Art


Rezept speichern  Speichern

ein Schokogebäck was in Amerika sehr beliebt ist

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (51 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.01.2013 7443 kcal



Zutaten

für
500 g Zartbitterkuvertüre
300 ml Öl
250 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
6 Ei(er), Größe M
250 g Vanillejoghurt
350 g Mehl
3 TL Backpulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
7443
Eiweiß
141,48 g
Fett
375,62 g
Kohlenhydr.
857,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
250 g Kuvertüre grob hacken und unter Rühren auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen.

Öl mit Zucker, Vanillinzucker und Salz 8 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Joghurt und geschmolzene Kuvertüre hinzugeben. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig auf einem gefetteten Backblech glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft 150°C) ca. 50 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen!

250 g Kuvertüre grob hacken, ebenfalls in einem Wasserbad schmelzen lassen, 10 Minuten abkühlen lassen und auf dem Kuchen verstreichen. Alles kühlen lassen, bis die Kuvertüre hart ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TortenMel

Ich wollte die Brownies zum Geburtstag meines Mannes morgen backen. Musste sie nach 30 Minuten schon aus dem Ofen holen. Hab ein Stück getestet, total trocken und mit komischem Nachgeschmack. Ich backe dann mal was anderes ...

24.08.2021 14:34
Antworten
Juulee

Absolut lecker, aber auch sehr gehaltvoll - man muss aufpassen :-))) Juulee

09.08.2020 20:21
Antworten
IsilyaFingolin

Hi, sehr lecker, vielen Dank LG Isy

29.05.2020 21:01
Antworten
tiecktobias

sehr lecker und mit vielen kombinierbar

23.02.2020 06:08
Antworten
SarahS2009

einfach lecker;)

10.02.2020 00:15
Antworten
soumaya

Halloo zusammen kann ich auch statt zärtlicher Vollmilch nehmen ? Und wird dafür das normale Backblech benötigt ?

22.07.2014 20:41
Antworten
Mary_Boleyn

LECKER!!! Tolles Rezept, ich habe mir sogar die mühe gemacht und alles nur mit Schneebesen verrührt, noch luftiger als mit Mixer. Alle waren begeistert, wird es öfters geben... ;)

26.03.2013 14:18
Antworten
Goggerle

Das freut mich, das es schmeckt :)

26.03.2013 19:50
Antworten
Sweetkiss84

Ich dachte immer bei Brownies nimmt man kein Backpulver?!

06.03.2013 20:42
Antworten
Goggerle

Ja das ist aber nur bei typisch deutschen Brownies, ich habe 3 Jahre in Amerika gelebt und das ist ein Erbrezept meiner Großmutter sie kommt von dort, also preobier es aus und schreibe dein kommentar wie sie geworden sind hin Vielen Dank ♥

07.03.2013 15:50
Antworten