Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.01.2013
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 139 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2012
139 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Grapefruit(s) - Fruchtfleisch, (pink)
100 g Nektarine(n)
400 ml Sekt
1 Paket Gelierzucker, 3:1

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Grapefruit schälen und filetieren und dabei den Saft auffangen. Alternativ die Grapefruit halbieren und mit einem Grapefruitlöffel auslösen, natürlich auch hierbei den Saft auffangen. Für 1000g Saft und Fruchtfleisch benötigt man ca. 4-5 Grapefruit.
Die Nektarinen (ca. 2 Stk) entsteinen und inkl. Schale in kleine Stückchen schneiden und zu den Grapefruit geben. Den Gelierzucker unterrühren und das Ganze 30-60 min ziehen lassen.

Die Fruchtmasse in einen großen Topf geben (die Masse kocht stark auf, der Topf muss mindestens das doppelte des Volumens der Flüssigkeit fassen!), mit dem Sekt auffüllen und mit dem Pürierstab auf die gewünschte Konsistenz bringen. Anschließend wie auf der Packung des Gelierzuckers beschrieben aufkochen. Den Schaum abschöpfen und noch heiß in Gläser füllen - 10 min auf dem Kopf stehen lassen und der Aufstrich ist für mind. ein Jahr an einem kühlen, dunklen Ort haltbar.