Pfirsich - Streusel Kuchen vom Blech


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 12.08.2004 276 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

5 Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
½ Pck. Backpulver
150 g Butter, weich
½ Zitrone(n), Saft davon
1 Prise(n) Salz

Für die Streusel:

100 g Butter, kalt
1 Pck. Vanillezucker
75 g Zucker
150 g Mehl
2 gr. Dose/n Pfirsich(e), abgetropft, für den Belag
100 g Schokolade, Vollmilch, zZum Verzieren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
276
Eiweiß
4,79 g
Fett
13,74 g
Kohlenhydr.
33,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Ofen auf 175° vorheizen.
Für den Rührteig Eier, Zucker, Vanillezucker und weiche Butter schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Masse rühren. Zitronensaft und Salz zugeben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen.
Abgetropfte Pfirsiche in Spalten schneiden und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Für den Streusel die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, Zucker, Vanillezucker und gesiebtes Mehl darüber geben und am besten mit den Händen zu Streuseln kneten. Die Streusel über die Pfirsiche streuen und den Kuchen 40-45 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Zum Verzieren Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Flüssige Schokolade in einen Plastikbeutel geben, eine ganz kleine Spitze abschneiden und den Kuchen mit einem Schokoladengitter überziehen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Koerstelinchen

Love it! Gibt es bei uns mit wechselndem Obst immer wieder. Und manchmal auch mit doppelter Streuselmenge 😉

13.08.2021 20:38
Antworten
mause1991

Hallöchen. Wir fanden den Kuchen lecker. Hab einen Drittel nur mit Kirschen belegt, war ebenfalls super. danke für das Rezept.

24.06.2020 21:46
Antworten
Blackfee83

Wirklich super mache immer 1,5 von dem Rezept dann wird er super hoch da mein blech zu gross ist

19.05.2018 11:34
Antworten
Trulla1988

Wow super Rezept Kuchen war mega wattig und fluffig. Wird es definitiv öfters geben. Lieben Dank für das tolle Rezept

27.09.2017 17:47
Antworten
Seidls

Einfaches Rezept. Schnell in der Zubereitung und sehr einfach. Super lecker. Tolles Rezept! Den gibt's öfter.

13.08.2017 19:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

War absolut lecker - leicht und schnell zu machen und sieht super aus DANKESCHÖN

31.07.2007 21:35
Antworten
fraustrunz

Hält lange frisch und zur not tut es auch eine Dose Pfirsich

03.02.2007 12:07
Antworten
Kolibri1983

Habe den Kuchen heute zum Kaffee vorgesehen und heute Vormittag gebacken...habe auch gerade schon genascht und kann nur sagen, dass der Kuchen super schmeckt... Sehr fruchtig und vor allem nicht zu süß... Gruß Sabrina

14.09.2005 14:08
Antworten
Marlena

Ein sehr leckerer Kuchen und vor allem durch die "Schokofäden" über dem Kuchen sehr dekorativ. Grüßle M.

17.12.2004 07:53
Antworten
Hexlein08

Danke für das Rezept, der nächste Elternkaffee im Kiga steht nämlich auch schon wieder an.

13.08.2004 19:21
Antworten