Bewertung
(7) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2013
gespeichert: 97 (2)*
gedruckt: 2.161 (80)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 g Spaghetti
  Salzwasser
100 g Pinienkerne
130 g Tomate(n), getrocknete in Öl
130 g Kirschtomate(n)
100 g Rucola
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
1 EL Zitronensaft
2 EL Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti zwei- bis dreimal brechen und nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

Die getrockneten Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Die Tomaten in feine Streifen schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Rucola waschen, putzen und einmal durchschneiden. Das Tomatenöl mit Olivenöl auf 4 EL auffüllen.

Die Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei ca. 6 EL Kochwasser auffangen. Die Spaghetti mit Tomatenstreifen, Kirschtomaten und Pinienkernen vermengen. Das Öl untermengen und Salat mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Etwas abkühlen lassen.

Vor dem Servieren den Parmesan und den Rucola zum Salat geben und untermengen. Dazu schmecken Putenröllchenspieße und Weißbrot.