Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2001
gespeichert: 182 (0)*
gedruckt: 1.606 (2)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.337 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Schweinefilet(s)
150 g Bambussprosse(n), in Streifen
150 g Champignons (Dose)
Zwiebel(n)
  Sojasauce
1 TL Speisestärke
  Salz und Pfeffer
  Öl
750 ml Gemüsebrühe
2 EL Weißweinessig
  Ingwer, gemahlen
Ei(er)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schweinefilet in Streifen schneiden. Bambussprossen und Pilze abtropfen lassen. Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und grob würfeln. 3 EL Sojasauce, Speisestärke, Salz und Pfeffer mischen und über das Fleisch gießen.

Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin 2 Minuten braten. Gemüsebrühe zugießen. Bambussprossen, Pilze und Zwiebel zugeben und 10 Min. köcheln lasen. Die Suppe mit Weißweinessig, Sojasauce, Salz, Pfeffer und Ingwer scharfsauer abschmecken. Die leicht verquirlten Eier unter ständigem Rühren (nicht zu schnell!!) in die Suppe geben.