Geflügel
Hauptspeise
Suppe
gebunden
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hühnersuppe und Hühnerschenkel mit Orangenduft und Gewürzen

die etwas andere Hühnersuppe, oder Vor- und Hauptspeise in einem gekocht!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 01.01.2013



Zutaten

für
2 Hühnerschenkel
1 Liter Wasser
Salz
4 m.-große Kartoffel(n), mehlig
4 Knoblauchzehe(n)
½ Orange(n), Bio
1 TL, gestr. Koriander - Samen
1 Msp. Kurkuma
1 Msp. Kümmelpulver
einige Stiele Majoran, die Blätter davon
3 Wacholderbeere(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Kartoffeln und Knoblauch schälen, dann alle Zutaten in einen Topf geben und circa 30 Minuten kochen lassen. Salzen nach Geschmack.
Nach der Garzeit die Hühnerschenkel und die halbe Orange herausnehmen und im vorgeheizten Ofen bei 50° warmhalten.

In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in der Flüssigkeit mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe pürieren und diese entweder als Vorspeise servieren oder für den nächsten Tag aufbewahren. Dann die Hühnerschenkel mit jeweils der Hälfte der gegarten Orange servieren.

Dazu machen wir gerne weißen Reis und grünen Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.