Dessert
einfach
Europa
Festlich
Italien
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Flowers Tiramisu mit Mandel-Likör

traumhaft köstlich

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 30.12.2012



Zutaten

für
250 g Löffelbiskuits
30 ml Espresso
1 Schuss Likör, (Mandel-)
2 EL Kakaopulver, ungesüsst

Für die Creme:

500 g Mascarpone
5 Ei(er), Größe M
5 EL, gestr. Zucker
½ Vanilleschote(n)
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
30 ml starken Espresso zubereiten und abkühlen lassen.
Eine halbe Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark heraus kratzen.
Die Eier trennen. Die 5 Eiweiße in einer hohen Rührschüssel mit der Prise Salz steif schlagen und kalt stellen.

In einer weiteren Schüssel die 5 Eigelbe mit Zucker und dem Vanillemark mit dem Mixer ca. 5 Minuten lang zu einer weißlichen, dick-cremigen Masse aufschlagen. Löffelweise 500 g Mascarpone unterrühren und alles zu einer glatten Creme verarbeiten. Zum Schluss den Eischnee mit einem Holzlöffel sorgfältig unterheben.

Den abgekühlten Espresso mit einem Schuss Amaretto aromatisieren und die Löffelbiskuits kurz von beiden Seiten darin tränken (nicht zu vollsaugen lassen). Den Boden einer flachen Form damit auslegen und eine Schicht von der Mascarpone-Creme darüber streichen. Dann wieder eine Schicht der getränkten Löffelbiskuits und die restliche Creme gleichmäßig darauf verteilen. Als Topping das Kakaopulver in einer dicken Schicht darüber sieben. Die Mascarpone über Nacht kalt stellen, damit die Creme richtig anziehen kann und die Aromen von Espresso und Mandel-Likör sich mit den anderen Zutaten verbinden können.

Das Dessert portionsweise anrichten und ggf. nochmal etwas Kakao darüber sieben.
Nach Belieben ausdekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FlowerBomb

Hallo Petra, heute komme ich endlich dazu, mich für dein tolles Feedback zu meinem Rezept zu bedanken ! Ich freu mich wie Bolle, daß du es als Erste sofort mal ausprobiert hast und bin ganz happy, daß dieses Tiramisu dir und deiner Familie so super geschmeckt hat. Bin ganz erstaunt, daß die Creme so schön schnittfest wurde, trotzdem du noch einen Extra-Schuss Mandellikör mit hinein gegeben hast. ;-) Danke für diesen Tipp - das werde ich beim nächsten Mal natürlich auch versuchen. :-) Danke auch für die vielen Sternchen !! Liebe Grüße Flower ❀

21.01.2013 10:25
Antworten
P1963

Hallo Flower, wir hatten heute als Dessert das Tiramisu. Absolut göttlich. Einfach zum Reinlegen. Von mir gibt es dafür 5*. Ich hatte zusätzlich in die Creme noch etwas Amaretto reingegeben. Habe es extra am Vortag zubereitet, damit es schön durchziehen kann. Die Creme hat einen feinen Geschmack und genau die richtige Konsestenz. Vielen Dank für das Rezept. Bilder sind unterwegs. LG Petra

06.01.2013 12:11
Antworten