Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2012
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 326 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2009
1.824 Beiträge (ø0,51/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Weintrauben, blau, erntefrisch
750 g Gelierzucker, 2:1
100 g Rosinen
100 ml Rum, 54%
20 g Zucker
1/2 TL Zimtpulver
2 EL Rum, für die Schraubdeckel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 24 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst sollte man spätestens am Vortag die Rosinen mit den 20g Zucker im Rum einlegen und mindestens für 24 Stunden durchziehen lassen. Besser noch die Verwendung einer friesischen Bohnesopp mit lange im Rum durchgezogenen Rosinen.

Die Trauben waschen, von den Stielen entfernen und dann in einem Topf für etwa 20 Minuten aufkochen lassen. Im Anschluss durch ein Spitzsieb passieren, um die Kerne und Fruchtschalen zurückzubehalten.
Gewonnenen Saft abmessen, sollte einen Liter ergeben. Gegebenenfalls die Gelierzuckermenge laut Packungsanleitung nach oben bzw. unten anpassen!
Gelierzucker mit dem Saft vermischen, Rosinen und Rum unterrühren, zum Kochen bringen und für vier Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe durchführen.
Während der Kochzeit die Schraubdeckel von 400 ml Gläsern mit Rum schwenken, restlichen Rum in den Deckeln belassen.
Sofort in die sauberen, heiß ausgespülten Gläser füllen und mit dem Schraubdeckel verschließen. Für fünf Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen.