Backen
Kekse
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Safran-Spritzgebäck

nicht nur zu Weihnachten, ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.12.2012



Zutaten

für
4 EL Milch
1 Dose Safran, 0,1 g
350 g Mehl, Type 405
150 g Butter
100 g Puderzucker
2 Ei(er), Gew. KL M
1 Zitrone(n), den Saft
50 g Kuvertüre, (Vollmilch-)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Milch erwärmen und Safran darin auflösen.
Weiche Butter mit Zucker schaumig rühren. Mehl sieben und abwechselnd mit den Eiern, Safranmilch und Zitronensaft unter das Mehl rühren. NICHT SCHAUMIG RÜHREN!!
Mit einer Sterntülle auf Backpapier kleine Stängelchen dressieren. Diese bei Umluft 170° C 10 Min goldgelb backen.
Nach Auskühlen die Enden in die im Wasserbad aufgelöste Kuvertüre eintauchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.