Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2012
gespeichert: 7 (1)*
gedruckt: 332 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
Ei(er)
40 g Zucker
60 g Mehl
25 g Butter
  Für die Füllung:
6 Blatt Gelatine, weiß
300 g Joghurt
150 g Magerquark
50 g Zucker
Limette(n), unbehandelt
200 ml Sahne
200 g Mango(s), gewürfelt
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen. Eine Springform (18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Eier mit Zucker im warmen Wasserbad schaumig aufschlagen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, Masse in 5-8 Minuten kalt schlagen. Mehl in die Eiermasse einrieseln lassen, Butter zerlassen und unterziehen. Masse in die Springform füllen, glatt streichen und ca. 15 Minuten backen. Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, erkalten lassen. Boden waagerecht halbieren.

Gelatine einweichen. Joghurt mit Quark, Zucker, Limettenschale und -saft verrühren. Gelatine tropfnass im warmen Wasserbad auflösen und 3 EL Joghurtcreme einrühren. Die Mischung unter die übrige Creme ziehen. Etwa 30 Minuten kühlen.

Sahne steif schlagen und unter die Joghurtcreme heben. Mangowürfel unterziehen. Unteren Boden mit einem Tortenring umschließen und die Creme aufstreichen. Oberen Boden darauf setzen. Ca. 3 Stunden kühlen.

Ring entfernen und die Oberfläche mit Puderzucker bestäuben.