Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2012
gespeichert: 210 (0)*
gedruckt: 921 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2007
1.085 Beiträge (ø0,26/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
400 g Kürbisfleisch (Hokkaido-)
150 g Sahne
100 g Süßstoff (Puder-Xylit)
100 g Süßstoff (Puder-Erythrit)
15 Spritzer Süßstoff, flüssig
150 g Mandel(n), blanchiert, gemahlen
50 g Mehl (Kokos-)
1 TL, gehäuft Backpulver
1 TL, gehäuft Zimt
1/2 TL Ingwerpulver
1/4 TL Muskat
1/4 TL Nelkenpulver
50 g Mandel(n), gehobelt
150 g Ricotta
150 g Frischkäse
1/2 TL Vanille (Bourbon-)
  Süßstoff, nach Geschmack

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis in Stücke schneiden und mit Schale im Backofen bei 180° Umluft weich garen (wenn möglich nicht braun werden lassen). Den Kürbis mit der Sahne zu einer glatten, sämigen Masse pürieren, Eier, Xylit, Eryhtrit, Flüssigsüße und die Gewürze unterrühren. Gemahlene Mandeln, Kokosmehl und Backpulver miteinander vermischen und unter die Masse rühren.
Eine rechteckige Brownieform oder Springform ausbuttern, die gehobelten Mandeln in der Form verteilen, den Teig vorsichtig darüber geben und glatt streichen. Ca 40 min backen.

Für das Frosting den Ricotta mit dem Frischkäse zu einer glatten Masse rühren und mit Bourbonvanille und Süßstoff abschmecken. Das Frosting auf den abgekühlten Kuchen streichen.

Die Frosted Pumpkin Bars sind sehr feucht und saftig, unbedingt im Kühlschrank aufbewahren.

Wer mit anderen Zuckerersatzstoffen backen möchte, sollte diese auf ca. 220 g Zucker dosieren. Obwohl Kokosmehl enthalten ist, schmeckt man es bei diesem Kuchen kaum.