Vegetarisch
Braten
Gemüse
Salat
Vorspeise
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Warmer Tomatensalat mit frischen Kräutern und gebratenem Toastbrot

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.12.2012



Zutaten

für
3 Scheibe/n Toastbrot (Sandwich-)
2 große Tomate(n)
3 EL Olivenöl
10 g Butter
evtl. Knoblauch
15 Stängel Petersilie
5 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
evtl. Salbei
etwas Meersalz, frisch aus der Mühle
etwas Pfeffer, frisch aus der Mühle
1 Schuss Balsamico, weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Das Toastbrot und die Tomaten würfeln. Die Kräuter und den Knoblauch klein schneiden.
Das Olivenöl und die Butter zusammen in einer Pfanne erhitzen. Dann das gewürfelte Toastbrot, den Rosmarin und den Thymian dazugeben. Den Knoblauch erst dazugeben, wenn das Brot schon leicht braun wird, damit er nicht verbrennt. Wenn das Toastbrot goldbraun in, gibt man die Tomatenstücke dazu. Mit einem Schuss Balsamico ablöschen, die Kräuter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am besten schmeckt es mit frischen Kräutern aus dem Garten. Man kann aber auch TK-Kräuter nehmen, falls man keine frischen zur Hand hat. Mir schmeckt die "italienische Kräutermischung" da am besten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Sehr lecker, ich mischte auch zum Schluss die italienische Kräutermischung unter. Gruß movostu

11.07.2019 18:11
Antworten