Zitronen-Sandkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.12.2012



Zutaten

für
200 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
5 kleine Ei(er)
etwas Aroma (Zitronen-)
415 g Mehl
2 TL Backpulver
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Butter, Zucker, Eier und Aroma zu einer schaumigen Masse verrühren.
Statt Zitronenaroma kann man natürlich auch den Saft einer Zitrone und/oder die abgeriebene Schale verwenden. Dann Mehl und Backpulver dazu sieben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
In der gefetteten Form (z.B. Kastenkuchen) im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 30-45 Min backen. Stäbchenprobe machen.

Tipp:
Wer mag, kann den Kuchen noch mit Puderzucker, Schokoglasur oder Zuckerguss verzieren, aber auch ohne schmeckt er hervorragend zum Kaffee oder Tee.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, habe heute diesen Kuchen gebacken. Er ist einfach in der Zubereitung und schnell gemacht. Hatte noch abgeriebene Zitronenschale zu Hause, die nahm ich dafür. Der Kuchen ist nicht all zu süß. Habe ihn mit Puderzucker bestäubt. Mit einem Zitronenguss schmeckt er bestimmt ganz toll. Vielen Dank für's Rezept. Schöne Grüße Bebberle

15.07.2015 23:50
Antworten