Bewertung
(106) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
106 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2012
gespeichert: 3.041 (1)*
gedruckt: 10.356 (42)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s), a 150 g
 etwas Salz und Pfeffer
40 g Mehl
2 EL Sonnenblumenöl
2 Stange/n Lauch
1 Dose Aprikose(n), Hälften, Abtropfgewicht 480 g
250 ml Schlagsahne
125 g Schmand
2 EL Currypulver
100 ml Aprikosensaft, aus der Dose
125 ml Gemüsebrühe
100 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200° vorheizen.

Die Hähnchenbrustfilets unter fließendem Wasser abbrausen und anschließend trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und in 20 g Mehl wenden. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und darin die Filets von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und in einen flachen Bräter oder in eine Auflaufform legen.

Lauch putzen, längs halbieren, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. In einem geeigneten Topf Salzwasser erhitzen, Lauchstreifen hinzugeben, einmal kurz aufkochen lassen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Aprikosenhälften in einem Sieb abtropfen lassen und hierbei den Saft auffangen. 100 ml Aprikosensaft abmessen. Aprikosenhälften nochmals halbieren und mit den Lauchstreifen auf den Hähnchenbrustfilets verteilen.

Sahne, Schmand, Curry, Salz und Pfeffer in einem Topf verrühren und aufkochen. Das restliche Mehl mit dem Aprikosensaft anrühren und unter Rühren hinzufügen. Brühe hinzugießen und unter Rühren nochmals aufkochen.
Die Hähnchenbrustfilets mit der Sauce übergießen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Garzeit mit geriebenem Käse bestreuen.

Als Beilage passt am besten Reis.