Mehrkornbrötchen ganz fix am Morgen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

am Abend schon vorbereiten, für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.12.2012



Zutaten

für
500 g Weizenmehl, Typ 405
150 g Dinkelmehl
150 g Roggenmehl (Vollkorn-)
1 Würfel Hefe
1 EL Dicksaft (Agavendicksaft), oder Honig
2 TL Salz
100 g Körner (Leinsamen, Sesam, Kürbiskerne), gemahlen
350 ml Wasser, lauwarm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 40 Minuten
Die Hefe zerbröseln und mit dem Agavendicksaft verrühren, das Mehl mischen und in die Schüssel sieben, Salz, Körner und Wasser nach und nach dazugeben und 10 Minuten kneten.
Mit nassen Händen 12 Brötchen formen und einritzen, auf dem Blech eine halbe Stunde gehen lassen. In der Zeit den Ofen auf 200° vorheizen.
Dann das Blech in den Ofen schieben, den Ofen ausschalten und schlafen gehen.

Nach dem Aufstehen den Herd auf 200° einstellen und die vorgebackenen Brötchen ca. 25 Minuten fertig backen.

Vor dem jeweiligen Backen die Brötchen mit Wasser einsprühen und ein Schälchen mit Wasser in den Herd stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.