Bewertung
(8) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2012
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 1.205 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
1.783 Beiträge (ø0,48/Tag)

Zutaten

100 g Zitronat
100 g Orangeat
Ei(er), (Gr. M)
200 g Zucker
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Muskatblüte, gem.
1 TL Zimt, gem.
125 g Mandel(n), gem.
125 g Walnüsse, gem.
35  Oblaten, Gr. 5 cm
100 g Kuvertüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zitronat und Orangeat in einer Moulinette klein häckseln.
Eier mit Zucker gut schaumig rühren.
Alsdann alle restlichen Zutaten zugeben und gut miteinander vermengen.
Falls der Teig noch etwas zu weich sein sollte: man muss ihn wirklich gut mit einem Rührgerät durchrühren und falls nötig, kann man ihn anschl. auch noch kurz stehen lassen, damit er etwas anzieht.

Dann mit Hilfe eines Streichmessers den Teig portionsweise in die Lebkuchenglocke geben und glatt streichen.
Jeweils eine Oblate daraufdrücken und das Ganze umgedreht auf ein vorbereitetes Backblech geben.
Das volle Blech in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 150°C Heißluft ca. 20-25 min backen.
Vollständig auskühlen lassen und sodann mit geschmolzener Kuvertüre verzieren.

Am besten ist es, wenn die Lebkuchen ein paar Tage zum Durchziehen bekommen.
Dann aber sind sie richtig gut und schön weich.

Wer keine Lebkuchenglocke besitzt: Das ist auch nicht weiter tragisch.
Einfach den Teig portionsweise auf die Oblaten aufstreichen und dann weiter nach Rezept!
Schöner werden sie allerdings schon mit der Glocke, das möcht ich nicht bestreiten.