einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putengeschnetzeltes in Noilly Prat-Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 21.12.2012



Zutaten

für
750 g Putenschnitzel, in Streifen schneiden
200 ml Wermut, (Noilly Prat)
150 g Schalotte(n), in feine Ringe schneiden
2 große Tomate(n), ohne Haut in Würfel schneiden
2 kleine Knoblauchzehe(n), geschält und in kleine Würfel schneiden
1 kleine Chilischote(n), rote, entkernt in feine Würfel schneiden
200 ml süße Sahne
1 EL, gestr. Kräuter der Provence
Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
½ TL Hühnerbrühe, instant
2 EL Öl, zum Braten
2 TL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Putenfleisch mit den Kräutern vermischen und im heißen Öl scharf anbraten, dann herausnehmen, salzen, pfeffern und beiseitestellen. Die Schalotten im Bratfett andünsten, Tomaten und Noilly Prat zugeben, salzen, pfeffern, kurz köcheln lassen, Sahne zugeben, Hühnerbrühe ebenfalls zugeben und wieder kurz köcheln lassen. Hitze reduzieren, Fleisch zugeben und 12 Min. ziehen lassen. Mit Hühnerbrühe instant und frisch gem. weißem Pfeffer abschmecken.

Dazu passen am besten frische Bandnudeln und ein Eisbergsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rike-622

Hallo Binchen Deine Begeisterung für mein Essen freut mich ungemein.Du bist ein toller Tester von meinen Gerichten.Recht herzlichen Dank für Deine gute Bewertung und auf Deine Fotos freue ich mich jetzt schon. LG Rike

01.06.2013 19:22
Antworten
binchen59

P.s. habe ich doch vor lauter Begeisterung vergessen. Fotos sind unterwegs. LG binchen

01.06.2013 18:51
Antworten
binchen59

Hallo Rike, wenn ich könnte würde ich Dir 12 von 10 Punkten geben, aber das geht ja leider nicht. Das Essen war suuuuuuuuuper lecker und jeder der es nicht probiert hat was verpasst. Danke für dieses tolle Rezept, wird es auf jeden Fall wieder geben. LG binchen

01.06.2013 18:50
Antworten