Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanille-Mandel-Doppeldecker

Keks mit Puddingfüllung, für 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 20.12.2012



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Butter, weich
70 ml Wasser, lauwarm
1 Prise(n) Salz
2 EL Honig
Mehl, für die Arbeitsfläche

Für die Füllung:

1 Pck. Puddingpulver, Vanille
350 ml Milch
2 EL Zucker
50 g Mandel(n), gemahlen

Für den Guss:

100 g Puderzucker
Zitronensaft
Zuckerstreusel, bunt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Teig:
Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Die Butter in kleinen Würfeln unter das Mehl mischen, den Honig im Wasser lösen, dann nach und nach zum Mehl geben und rasch durchkneten. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank abgedeckt ruhen lassen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und mit einem kleinen Glas Kekse ausstechen. Diese 15 min backen, bis sie goldgelb sind, kurz auskühlen lassen.

Puderzucker und Zitronensaft zu einem Guss verrühren und die Hälfte der Kekse damit bestreichen, jeweils mit Streuseln garnieren.

Füllung:
300 ml Milch aufkochen. Das Pudingpulver und den Zucker in der restlichen Milch klumpenfrei verrühren. Die Puddingmischung und die Mandeln in die siedende Milch geben und kräftig schlagen, bis die Masse cremig ist.

Auf die zweite Hälfte der Kekse je einen Teelöffel Pudding geben und mit einem bereits verzierten Keks bedecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.