Mischkraut oder Panschkraut


Rezept speichern  Speichern

polnische Stampfkartoffeln mit Sauerkraut und Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.12.2012



Zutaten

für
1 ½ kg Kartoffel(n)
500 g Sauerkraut
250 g Speck
150 g Champignons, aus der Dose
2 Zwiebel(n)
4 EL Schmalz
2 Lorbeerblätter
5 Körner Piment
Salz und Pfeffer
etwas Maggi
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Kartoffel schälen und in Salzwasser kochen.
Sauerkraut in ein Sieb geben kurz unter laufendem Wasser abspülen und grob klein schneiden. Das Sauerkraut dann mit Pimentkörnern, Lorbeerblättern, den Pilzen und 150 ml Wasser kochen, bis es weich wird, dabei gelegentlich. umrühren.

Speck und Zwiebel klein schneiden. Speck und Zwiebel kurz anbraten, das Schmalz dazugeben und mit etwas Maggi würzen.

Kartoffeln abgießen und sehr gründlich zerstampfen. Sauerkraut abgießen und die Lorbeerblätter und Pimentkörner herausnehmen. Sauerkraut-Pilz-Mischung, Speck und Zwiebeln zu den Kartoffeln geben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mischkraut sollte eine lecker breiige Masse ergeben, falls das nicht der Fall ist, noch etwas Butter oder Schmalz dazugeben.

Ideal zu Rippchen oder Braten und als Vorrat für den nächsten Tag.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.