Truthahnrouladen mit Eierfüllung


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.12.2012



Zutaten

für
4 dünne Putenschnitzel
1 Zwiebel(n), fein gehackt
75 g Speck, durchwachsen, fein gewürfelt
2 TL Senf, scharfer
2 EL Crème fraîche
1 EL Semmelbrösel
1 EL Petersilie, gehackt
4 Ei(er), hart gekocht
50 g Butter
8 EL Rotwein
150 ml Schlagsahne
200 g Champignons, frische, in Scheiben geschnitten
etwas Salz und Pfeffer
einige Safranfäden

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel, Speck, Senf, Creme fraîche, Semmelbrösel und Petersilie miteinander mischen und die Putenschnitzel auf einer Seite mit der Masse bestreichen. In die Mitte jeweils ein gekochtes Ei legen. Dann zusammenrollen und mit Rollbraten- oder Küchengarn zubinden.

Die Butter in der Pfanne zerlassen und die Rouladen darin kräftig anbraten. Nach 3 Minuten den Wein und die Safranfäden dazugeben und weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Dann die Rouladen aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Die Schlagsahne in die Pfanne gießen, die Champignons und 1/2 TL Salz dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Die Rouladen wieder dazugeben, noch ein paar Minuten ziehen lassen, dann servieren. Dazu passen Salz- oder Pellkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.