raffiniert oder preiswert
Winter
Silvester
Dessert
Herbst
Weihnachten
Festlich
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Knusper - Äpfel mit Eis

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

12 Min. normal 02.01.2006



Zutaten

für
4 Äpfel, z.B. Elstar
½ Tasse/n Zucker, braun
½ Tasse/n Haferflocken
½ Tasse/n Mehl
1 TL Zimt
½ Tasse/n Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Minuten
Äpfel in feine Spalten schneiden und in eine ofenfeste Form geben (am besten sieht eine kleine runde Form pro Person aus)
Alle anderen Zutaten vermischen und über die Äpfel streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C / Gas Stufe 3 ca. 30 Minuten backen. In die Mitte eine Kugel Vanilleeis setzen und lauwarm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Watzfrau

Dieses Dessert ist genial! Die Säure von den Äpfeln, der süße braune Zucker, die knusprigen Haferflocken und dazu Vanille-Eis. Sehr lecker! L. G. Watzfrau

04.11.2018 04:05
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich habe mir erlaubt, dass Rezept abzuwandeln und die Äpfel durch Kirschen ersetzt. Schmeckt auch sehr gut. Werde ich sicher auch nochmal mit Äpfeln probieren. Dazu gab es selbst gemachtes Kaffeelikör-Eis. Grüße aus Shanghai, Glyzerine

22.06.2018 01:44
Antworten
Patura

Superlecker, mit Vanillesoße einfach perfekt. Schnell gemacht, jeder mag es. Hmmmmmm....

23.09.2015 16:06
Antworten
Lenki

Da ich kein Freund von Haferflocken bin, habe ich Schmelzflocken genommen. Es ging sehr gut und ist super, mega, knusprig, lecker. Wer hätte gedacht, dass man aus einem so einfachen Rezept solch eine Leckerei zaubern kann. :-) Ich habe Eis dazu genommen, aber ich denke, die Idee mit der Vanillesoße gefällt mir noch besser.

01.01.2015 19:03
Antworten
rmdschulz

.... und wieder ist Winterzeit und der Nachtisch ist noch immer soooo lecker ! rmdschulz

14.12.2011 12:32
Antworten
Tamy15

Einfach Superlecker. Ich habe beides ausprobiert (Eis und auch Vanillesoße) und finde persönlich das es mit der Vanillesoße perfekt schmeckt. Ich kann dieses Rezept nur weiterempfehlen! Gruß Tamy

28.12.2006 19:40
Antworten
wanderfalke63

Hallo ! Ich habe dein Rezept jetzt schon 2 mal gemacht , ein mal mit Eis und beim 2. mal hab ich Portionen auf einen Vanillensaucenspiegel gesetzt zum servieren . Das hat uns noch besser gefallen . Klasse das Rezept ! L.G. Heike

27.10.2006 12:14
Antworten
Sonja

Rezept wurde korrigiert Sonja*

02.03.2006 09:22
Antworten
bohrmaus

Hallo Ullimi, du hast ganz recht. Sollte eine halbe Tasse Zucker heißen - habe mich verschrieben und weiß nicht wie ich es im Originalrezept ändern kann. Noch ein Tipp, noch schöner sieht das Dessert aus wenn man die Förmchen stürzt und darau oder daneben das Eis setzt. LG, Bohrmaus

01.03.2006 09:52
Antworten
Ullimi

Boahhhh, ist das lecker!!!! Ich musste es an zwei Tagen hintereinander zubereiten: Silvesterabend als Nachtisch und an Neujahr nachmittags zum Kaffee. Die "Knusper-Äpfel" sind ruck zuck zubereitet und im Ofen. Allerdings kann man die Zuckermenge ruhigen Gewissens halbieren. Und in die Knuspermasse habe ich noch Mandelblättchen gegeben. Sehr empfehlenswertes Rezept!!!! LG Ullimi

02.01.2006 13:05
Antworten