Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2012
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 198 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 große Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Pck. Suppengrün, TK
 n. B. Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  Muskat
40 g Speck, durchwachsen
1 Bund Schnittlauch
1/2 EL Mehl
1 Glas Würstchen, Wienerle oder etwas im zarten Saitling

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Würfel schneiden. Ebenso den Speck in feine Würfel schneiden. Schnittlauch fein hacken, Zwiebeln in fein schneiden.

Die Kartoffeln in der Brühe und ein klein wenig Salz fast gar kochen.
Vorsicht mit dem Salz, da die Brühe ja schon recht salzig ist.

Derweil den Speck in etwas Öl auslassen, die Zwiebeln dazugeben und glasig anschwitzen, sie dürfen nicht dunkel werden. Dann das Mehl dazugeben und nach und nach mit den fertigen Kartoffeln in Brühe ablöschen. Kräftig umrühren, damit nichts ansetzt. Noch leicht köcheln lassen, dann kann es vom Herd gezogen werden.
Jetzt mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer, TK-Suppengrün sowie Muskat abschmecken.
Die Würstchen in Scheiben schneiden und in der Suppe ziehen lassen.