Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2004
gespeichert: 121 (2)*
gedruckt: 1.120 (9)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2003
242 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gulasch vom Rind
25 g Mehl
400 g Möhre(n)
Zwiebel(n)
2 EL Öl
330 ml Bier (Guinness)
2 TL Zucker, braun
1 TL Essig (Apfelessig)
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
  Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch mit dem Mehl mehlieren. Zwiebeln in Streifen schneiden und die Möhren in Scheiben schneiden.
Öl mit den Lorbeerblättern in einer Kasserolle erhitzen. Lorbeerblätter nach einiger Zeit wider entfernen und das Fleisch in diesem Öl anbraten, bis es von allen Seiten braun ist. Fleisch der Kasserolle entnehmen, nun erst die Zwiebeln und später die Möhrenscheiben darin anschwitzen. Das Fleisch und den Zucker hinzugeben, erneut anschwitzen und alles mit dem Guinness ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Celsius etwa 2 Stunden garen. 30 Minuten vor Ende der Backzeit den Apelessig dazu geben.
Schmeckt am besten mit Brot und einem Salat.