Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2012
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 114 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Fischfilet(s), (Seelachsfilet)
 etwas Salz und Pfeffer
1 Pck. Kräuter, TK (25 g)
4 Blätter Teig, (Yufka-), ersatzweise Strudelteig
2 EL Butter
Eigelb
2 EL Milch
1 Glas Mixed Pickles, (370 ml)
1 Bund Schnittlauch
125 g Magerjoghurt
125 g Salatcreme, (z. B. "Miracle Whip so leicht")
  Zitrone(n) - Scheiben nach Belieben zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200° (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Fisch abbrausen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden. Salzen, pfeffern und mit Kräutern bestreuen. Teig ausbreiten, daraus 4 Rechtecke (à 30 x 20 cm) zuschneiden und mit jeweils flüssiger Butter bestreichen. In jedes Rechteck ein Fischstück wickeln. Päckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Eigelb mit Milch verrühren, Fisch-Päckchen damit bestreichen. Im Ofen ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Inzwischen Mixed Pickles abgießen, fein hacken. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Beides mit Joghurt und Salatcreme verrühren, salzen und pfeffern. Kräuterbackfisch mit der Remoulade und nach Belieben mit Zitronenachteln garniert servieren.