Wildschweinnuss als Braten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Braten für 4 Personen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.12.2012



Zutaten

für
650 g Wildschwein (Nuss)
Gewürzmischung (Wildgewürz)
2 EL Öl
1 Glas Wildfond
1 Zwiebel(n)
2 Lorbeerblätter
2 Nelke(n)
¼ Liter Rotwein, trocken
½ Liter Wasser
2 Gemüsebrühwürfel
etwas Speisestärke zum Andicken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Das Wildschwein mit Wildgewürz kräftig einreiben. Das Fett im großen Bräter gut erhitzen und den Braten rundherum gut anbraten. Dann mit Wildfond auffüllen, allerdings nur soviel, dass der Boden gut bedeckt ist.

Nun bei kleiner Hitze vor sich hinsimmern lassen. Jetzt auch die Zwiebel in zwei Hälften schneiden, einlegen und die Nelken, die Brühwürfel sowie die Lorbeerblätter dazugeben.

Den Braten nun alle 1/2 Stunde begutachten und erst dann, wenn er schon fast trocken gekocht ist, neue Flüssigkeit zufügen, zwischendurch mit einem Schöpflöffel mit der vorhandenen Flüssigkeit begießen. Bratzeit ca. 2 Stunden.

Nun den Rotwein angießen und noch weiter simmern lassen. Zum Schluss den Braten rausnehmen und ruhen lassen. In der Zwischenzeit die dunkle Soße mit etwas Speisestärke andicken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochKurtD

Schmeckt echt lecker!

17.06.2018 12:55
Antworten