Englischer Vanilla-Brot Pudding

Englischer Vanilla-Brot Pudding

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Custard Bread Pudding - ein schnell gemachter Nachtisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.12.2012



Zutaten

für
2 Ei(er)
2 Tasse/n Milch
1 Tasse Zucker
1 EL Butter, geschmolzen
10 Scheibe/n Brot(e), einen Tag altes ohne Kruste in 1,5 cm große Würfel geschnitten
1 Tasse Rosinen

Für die Sauce:

¾ Tasse Zucker
2 EL Mehl
1 Tasse Wasser
7 EL Butter, in Würfel
1 TL Vanilleextrakt
½ TL Zimt, gemahlen (ich nehme einen vollen TL)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Verarbeitung Auflauf:
In eine große Schüssel die Eier, die Milch, die Butter und den Zimt sehr gut verrühren (am besten mit dem Handrührgerät).
Jetzt die Rosinen untermischen, dann die Brotwürfel. Alles sehr gut vermischen.
Das Gemisch in eine gut gebutterte Auflaufform füllen.
In den auf 180°C vorgeheizten Backofen stellen und ca. 50 bis 60 Minuten backen.
Zum Ende der Backzeit auf Farbe achten und mit einer Stricknadel den Garzustand prüfen.

Verarbeitung Soße:
In einer Kasserolle Zucker, Mehl und Wasser verrühren bis es glatt ist. Die Butter hinzufügen und langsam unter ständigem Rühren über mittlere Hitze erwärmen. Bei dieser Hitze für ca. 2 Minuten rühren. Jetzt das Vanilleextrakt hinzugeben.
Diese Soße kann heiß, warm oder gekühlt dazu gereicht werden.

Portionierung: Ergibt 8 Portionen.

Tipps - Varianten:
1. Bei Verwendung von frischer Vanille, Mark und Schote zu Beginn hinzufügen.
2. Wer nicht auf Kalorien achten muss/will, buttert das Brot auf beiden Seiten bevor es in Würfel geschnitten wird.
3. Das Garen (jetzt nicht Backen) kann auch im Wasserbad erfolgen. Dazu die Auflaufform in eine hohe Grillpfanne stellen und bis zum Rand mit Wasser auffüllen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.