Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2012
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 149 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2011
67 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Tomate(n)
1 Dose Bohnen, dicke
1 Dose Sardinen
  Salz und Pfeffer
 etwas Olivenöl
1 kleine Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
  Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten halbieren, in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Die dicken Bohnen abtropfen und dazugeben. Die Sardinen ohne Abtropfen grob mit der Gabel zerkleinern und dazugeben, so braucht man nicht mehr so viel zusätzliches Öl.

Nach Geschmack salzen und pfeffern und etwas Olivenöl darübergeben. Am besten ein paar Stunden durchziehen lassen.
Wer mag kann auch noch frischen Basilikum klein schneiden und dazugeben, muss aber nicht sein.

Dazu schmeckt Baguette.