Bak Kut Teh

Bak Kut Teh

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schweinerippensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 17.12.2012



Zutaten

für
1 kg Rippe(n) vom Schwein
6 Pilze, getrocknete chinesische, z.B. xiang gu, hua gu
Wasser
1 Knolle/n Knoblauch
3 Sternanis
2 Stange/n Zimt
1 TL Pfefferkörner, schwarz und weiß
2 Liter Wasser
2 EL Sojasauce, dunkel
1 EL Sojasauce, helle
1 TL Austernsauce
1 TL, gehäuft Zucker
3 Frühlingszwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Pilze in 300 ml Wasser einweichen. Schweinerippe in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und aufkochen, ca. 5 Min kochen lassen, Wasser abgießen und Rippen unter fließendem Wasser abwaschen. Gewaschene Rippen in einen Suppentopf geben, die ganze Knoblauchknolle abwaschen und dazugeben. Sternanis, Zimt, Pfefferkörner in einem Teebeutel dazugeben. 1,7 Liter Wasser aufgießen, die Pilze vierteln und mit dem Einweichwasser dazugeben. Frühlingszwiebel waschen und dazugeben. Alles aufkochen und dann ca 1 Std leicht köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Nun Sojasoßen, Zucker, Austernsoße, Salz, Pfeffer dazugeben und abschmecken.

Die Suppe kann mit Reis serviert werden und einer Sojasoße mit Chilistückchen zum Dippen für die Rippchen. Wer will, kann auch noch 2 bis 3 chinesische rote Datteln mitkochen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.