Zutaten

300 g Hackfleisch
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, geschält und klein gehackt
4 große Kartoffel(n), geschält und in Stifte geschnitten
4 große Tomate(n), grob gewürfelt
1 EL Rosmarin
2 Msp. Kümmel
  Salz und Pfeffer
 etwas Speisestärke
1 Schuss Sahne, oder Crème fraîche
 n. B. Wasser
1 Würfel Brühe, instant, optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in einer großen Pfanne anbraten bis es Farbe annimmt. Die Zwiebelwürfel und den Rosmarin dazugeben und so lange weiter braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die gewürfelten Tomaten und den Knoblauch hinzufügen und weiterbraten.

Währenddessen die Kartoffeln schälen, in Stifte schneiden, abbrausen und dazugeben. Alles mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Mit Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist (wer mag, gibt noch einen Brühwürfel hinzu). Deckel auf die Pfanne und 10 Minuten weitergaren. Dann den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit etwas reduzieren. Evtl. mit Speisestärke andicken, abschmecken und zum Schluss einen Schuss Sahne hinzugeben.

Das Rezept reicht gut für 2 Personen als Hauptgericht. Ich esse es mit meiner Tochter und für uns ist es ein Rezept ohne Reste.