Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2012
gespeichert: 1.199 (4)*
gedruckt: 3.341 (16)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, vom Rind
3 EL Ketchup
Ei(er)
Zwiebel(n)
Brötchen, vom Vortag
200 g Bacon
200 g Käse, gerieben
1 Dose Pilze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man braucht Hickory-Holzchips, die man vorher mindestens 30 Min wässert, damit es schön qualmt.

Das Hackfleisch, mit der sehr klein gewürfelten Zwiebel, dem Ketchup, den Gewürzen und dem eingeweichten,ausgedrückten Brötchen, den beiden Eiern vermischen.
Ein ca. DIN A3 großes Stück Frischhaltefolie auf dem Tisch auslegen und den Fleischteig darauf geben. Mit Folie abdecken und mit einem Nudelholz auswalzen. Obere Folie abziehen. In die Mitte als Streifen von einem Rand zum anderen die Hälfte des Käses streuen, darauf die abgetropften Pilze und darauf den restlichen Käse. Mit Hilfe der Folie aus dem Hackfleisch einen Laib formen. Der Käse darf dann nicht mehr sichtbar sein.
Den Hackfleischlaib schichtweise mit dem Bacon umlegen.

Den Grill auf ca. 120°C aufheizen, die Holzchips darauf geben, es soll schön qualmen. Dabei indirekt von der Seite heizen und eine Tropfschale mit 1 - 2 cm Wasser unter die Bombe stellen. Dies verhindert Austrocknen, zu hohe Temperaturen und fängt eventuelle Tropfen der Bombe auf. Den Grillrost etwas einölen, die Baconbombe darauf legen, den Deckel des Grills schließen.
90 Minuten je nach gewünschtem Bräunungsgrad garen. Alle 15-20 Minuten die Temperatur und den Wasserstand in der Schale kontrollieren und bei Bedarf Holzchips nachlegen.
Der rosa Rand um das Fleisch ist der sog. Smokering und gehört dazu. Das Fleisch ist zu 100% durch und es schmeckt hervorragend.
Bacon Bomb aus dem Kugelgrill
Von: Marc Balduan, Länge: 4:35 Minuten