Bewertung
(49) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
49 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2012
gespeichert: 1.151 (14)*
gedruckt: 4.306 (72)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.936 Beiträge (ø2,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Brötchen, (Baguettebrötchen)
250 g Steak(s), in ganz dünne Scheiben geschnitten
2 m.-große Zwiebel(n), in ganz dünne Scheiben geschnitten
1 große Paprikaschote(n), grün, in dünne Streifen geschnitten
100 g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
220 g Käse, (Provolonekäse oder Mozzarella), dünn geschnitten
2 TL Knoblauch, in ganz feine Scheiben geschnitten
  Salz
  Pfeffer, schwarzer
  Öl, zum Braten
 etwas Ketchup, optional

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, das Öl hineingeben. Zwiebel, Pilze und Paprika hineingeben und für ca. 8 Minuten leicht bräunen lassen, gelegentlich umrühren. Den Knoblauch und Salz und Pfeffer hinzufügen und für 30 Sekunden braten. Alles auf eine Seite der Pfanne geben.

Das Fleisch in Streifen schneiden, auf die freie Fläche der Pfanne geben, für max. 2 Minuten braten, danach alles zusammenmischen. Nun in 2 Portionen in der Pfanne teilen und auf jede Hälfte den Käse geben.

In der Zwischenzeit die Baguettes einmal längs durchschneiden, etwas aushöhlen. Wenn der Käse auf der Fleischmischung geschmolzen ist, die Mischung auf jeweils ein Unterteil eines Baguettes geben und mit dem oberen Teil bedecken. Optional kann noch auf die Fleischmischung etwas Ketchup gegeben werden, bevor das obere Teil darauf kommt.