Couscous-Bratlinge mit Käse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

super vegetarisches Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (646 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.12.2012



Zutaten

für
200 g Couscous, instant
n. B. Gemüsebrühe
2 Ei(er)
150 g Käse, gerieben, z. B. Emmentaler oder Gouda
n. B. Semmelbrösel
1 TL Petersilie
etwas Salz und Pfeffer
Thymian
Kurkumapulver
Kreuzkümmelpulver
Paprikapulver, edelsüß
Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Couscous laut Packungsanweisung in einer Schüssel mit kochender Gemüsebrühe übergießen, quellen und abkühlen lassen. Die Eier, den geriebenen Käse, Petersilie und so viel Semmelbrösel, dass es eine formbare Masse gibt, untermengen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Aus der Masse Bratlinge formen und diese in der Pfanne von beiden goldbraun und knusprig braten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Norelle2

Meine Meinung zum Thema Fleischersatz ist das es keinen gibt und auch tatsächlich keiner benötigt wird. Wenn ich nicht in der Lage bin auf Fleisch zu verzichten, sollte ich es doch einfach essen in Maßen. Wieso benötigt man zu allem gewohnten eine fleischlose Alternative? Die Abwechslung macht es doch aus. Zum Rezept: Lecker, seitdem liebe ich Couscous, wenn ich meinem Sohn sage es gibt Couscous Bratlinge freut er sich, genauso wie über Frikadellen.

10.05.2022 11:45
Antworten
Nachtfuchs23

Danke für das tolle Rezept. War auf der Suche nach Alternative zu Hackfleisch. Geht schnell, hat perfekt funktioniert und super geschmeckt. Semmelbrösel hab ich auch nicht gebraucht.

06.05.2022 21:50
Antworten
Mama-in-der-Küche

Die Bratlinge gab es gestern bei uns. Leider hatte ich keinen Couscous da und hab stattdessen Bulgur genommen. Zugefügt hab ich noch eine kleingeschnittene Zwiebel, einen Schuss Tomatenmark und einen TL Senf, alles gut gewürzt - das Ergebnis: schon die Rohmasse war sehr lecker und die fertigen Bratlinge haben sogar meine sonst (was meine Chefkoch-Rezept-Versuche betrifft) etwas misstrauischen Teenager gern gegessen. Dürfen wieder auf den Tisch kommen ;)

04.05.2022 06:47
Antworten
steffi180980

Ich hatte zufällig alle Zutaten da und war auf der Suche nach einem schnell zubereitetem Snack. Die Bratlinge sind grad fertig geworden. War sehr großzügig mit den angegebenen Gewürzen, grad auch weil ich Kreuzkümmel und Kurkuma liebe! Die Kombination mit dem Käse finde ich super, nächstes Mal werde ich es mit Mozzarella probieren. Sehr lecker, gibt es sicher bald wieder:-)

03.05.2022 18:02
Antworten
AR53

Mmhhhhhh! Einfach und lecker. Bei uns gab es Gurkensalat dazu.

03.05.2022 08:31
Antworten
Meggixx

Hallo Natur Cook83, nachdem ich am vergangenen Wochenende deinen leckeren Apfelkuchen gebacken habe, bin ich auf deine Profil-Seite gekommen und hab dort das Couscous-Rezept gefunden. Hab´s mir gleich ausgedruckt und heute sofort gekocht. Also....wir sind schwer begeistert......das Rezept ist megalecker. Bei uns gab´s eine Sousr Cream und einen griechischen Salat dazu....hhhmmmmm....das war vielleicht lecker. Im Auftrag von meinem GöGA muss ich 5 Punkte hier vergeben :-)....was ich natürlich gerne tue. Er meinte, dass er bei solch feinen Brätlingen bestimmt kein Fleisch bräuchte, was mich natürlich sehr freute. Ein Foto dazu geht heute auf Reisen........ Liebe Grüße Meggixx

18.03.2013 21:34
Antworten
bio-bio-bio

Tag Lunamaus! Habe heute Dein Rezept brobiert! Natürlich BIO und 10 dag gehackten, glasig gebratenen Zwiebel dazugegeben. Danke für das leckere Rezept. Bio-Bio-Bio

19.02.2013 15:41
Antworten
NatureCook83

Hey bio-bio-bio, mensch soviel bio auf einmal ;) danke für deinen Kommentar und deine Bewertung! Die Variation mit Zwiebeln ist eine sehr gute Idee. Werd ich demnächst auchmal ausprobieren! Liebe Grüße NatureCook

19.02.2013 15:44
Antworten
Lunamaus86

Tolles Rezept! Uns hat es sehr gut geschmeckt. Wir haben dazu nichts weiter als Tomate-Mozarella mit Balsamicoessig und Olivenöl gegesen. Das wird es sicher wieder geben, Perfekt!

30.12.2012 17:54
Antworten
NatureCook83

Hey Lunamaus86, vielen Dank für deine Bewertung! Schön das es euch geschmeckt hat :) Liebe Grüße NatureCook

07.01.2013 08:15
Antworten