Vegetarisch
Salatdressing
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Joghurt Salatdressing

lecker und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 15.12.2012



Zutaten

für
1 Becher Naturjoghurt
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico bianco
2 TL Senf, süßer
viel Salz und Pfeffer
1 TL Oregano, getrocknet
evtl. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 5 Min.
Alle Zutaten in einen Schüttelbecher geben und gut durchschütteln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Hallo, auch uns hat das Dressing sehr gut geschmeckt. Ein Bild lade ich hoch. Danke für das schöne Rezept. LG Inge

17.10.2018 16:39
Antworten
küchen_zauber

Schnell gemacht und sehr gut. Passt eigentlich zu jedem Salat, wir hatten heute gemischten Eissalat. LG

22.07.2018 20:04
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker das Dressing und auch schnell gemacht. LG Brigitte

10.07.2018 15:02
Antworten
omaskröte

hallo, danke für das Rezept, einfach herzustellen und sehr lecker. LG Omaskröte

04.04.2018 19:32
Antworten
Heike1176

Sehr lecker! Tausendmal besser als der gekaufte!!! ☺

24.08.2017 16:58
Antworten
SunnyKida

Sehr gutes Dressing. Lg SunnyKida

17.04.2017 21:33
Antworten
Julinika

Hat uns sehr gut geschmeckt zu unserem Feldsalat! Vielen Dank.

12.01.2016 19:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

ein sehr erfrischendes, würziges Dressing. Einfach Saulecker. LG Bianca

06.06.2015 11:38
Antworten
angelika1m

Hallo, das Dressing ist sehr lecker ! Ich hatte in meinem "Restesalat" kalten Schweinebraten. Da hat das Dressing gut harmoniert. LG, Angelika

03.06.2015 21:04
Antworten