Überbackene Thunfischsnacks


Rezept speichern  Speichern

Brötchen mit Ei und Thunfisch, überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.12.2012



Zutaten

für
15 Brötchen - Rohlinge (kann man bei jedem Bäcker bestellen)
8 Ei(er), hartgekocht, in Scheiben
3 Dose/n Thunfisch, in Öl
n. B. Remoulade
1 ½ Tüte/n Käse, (Streukäse)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Thunfisch abgießen und gleichmäßig auf den 15 Teigrohlingen verteilen, dabei schön platt drücken, dann nach Geschmack Remoulade draufgeben und jeweils drei Scheiben Ei obendrauf legen.
Zum Schluss noch den Käse auf die 15 Brötchen streuen und dann bei 160-180 Grad (Umluft) auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Nach ca. 20 Minuten rausholen und ofenfrisch servieren!

Eine super leckere Alternative zu meinen Hackfleischsnacks.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Benbenbartels

Hi Bross! Cooles Foto. Schaut aus al hättest Du das Rezept ein wenig abgeändert... darf ich fragen wie? Schaut lecker aus...

18.08.2014 10:36
Antworten
Benbenbartels

Hi! Cool, das die Brötchen gut angekommen sind! Danke für die tolle Bewertung!

21.07.2014 12:51
Antworten
bross

Hallo, die Thunfisch-Brötchen sind gar große Klasse! Hier besteht absolutes Suchtpotential! Einmal auf den Geschmack gekommen, fällt es immer schwer sich beim Essen zu zügeln. Danke gür das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

20.07.2014 16:58
Antworten