Polentaschnitten mit Basilikum-Tomaten-Soße

Polentaschnitten mit Basilikum-Tomaten-Soße

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 12.12.2012



Zutaten

für
250 g Polenta
1 Liter Wasser
20 g Gemüsebrühe
2 EL Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer
½ Pck. Tomate(n), passierte
2 Tomate(n), frische
½ Pck. Schinken, roher
¼ Glas Oliven, schwarze
20 Blätter Basilikum, frisch, gehackt
1 EL Tomatenmark
1 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Zuerst bringt man den Liter Wasser mit den 20 g Gemüsebrühe zum Kochen. Wenn das Gemisch kocht, langsam die 250 g Polenta einrieseln lassen und dabei fleißig weiterrühren. Dann den Herd niedriger stellen und ca. 5 Minuten lang köcheln lassen und dabei immer umrühren. Das wird dann so ein zäher Brei. Dann für 5 Minuten den Deckel auf den Topf und das Ganze noch nachziehen lassen.

Währenddessen kann man die Soße zubereiten. Einfach die passierten Tomaten in eine Schüssel geben, Tomatenmark, die Hälfte des gehackten Basilikums und den halben klein geschnittenen Schinken auch reintun, auch 1 Tomate klein schneiden und reintun. Dann noch die Knoblauchzehe hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Blech nehmen (es sollte gut 1/3 kleiner sein als ein normales Backblech, es gehen auch Kuchenformen). Jedenfalls das Gefäß einfetten, die Polenta darauf glatt streichen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Dann sollte sie fester sein und man kann sie dann in Schnitten teilen und auf ein richtiges Backblech legen, vorher auf das Backblech eine Alufolie legen.

Die Schnitten auf der Oberseite ein wenig mit Öl einpinseln. Dann ab damit in den Ofen, mit der Grillfunktion ca. 7 Minuten grillen, bis die Oberfläche etwas braun/gold ist.

Dann Blech raus und die Soße auf den Schnitten verteilen. Auf die Soße erst die zweite klein geschnittene Tomate, dann den restlichen klein geschnittenen Schinken, dann das restliche klein geschnittene Basilikum. Die Oliven in kleine Scheiben schneiden und verteilen und zum Schluss noch den Mozzarella, den man am besten in Streifen schneidet. Dann ab damit in den Ofen. Bei Heißluft (180°) ungefähr noch 15 Minuten überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.