Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2012
gespeichert: 111 (1)*
gedruckt: 964 (12)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

450 g Mehl (Pizza-), Typ 00
50 g Mehl (Weizendunst)
250 ml Wasser, lauwarm
13 g Meersalz
5 g Hefe (Bierhefe), der Frischhefe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe in lauwarmen Wasser auflösen. Pizzamehl mit Weizendunst und Salz vermengen. Falls man keinen Weizendunst bekommt, ersetzt man ihn durch Pizzamehl. Die aufgelöste Hefe dazugeben und 10 Min quellen lassen. Anschließend sollte der Teig 15 Min geknetet werden, entweder mit der Hand oder mit der Küchenmaschine. Ich nehme die Küchenmaschine, weil der Teig dann gleichmäßiger wird.
Den Teig mindestens 8 h, besser 24 h in den Kühlschrank geben. Danach zu faustgroßen Kugeln (ca. 200 g) schleifen und mit einem feuchten Küchenhandtuch abgedeckt ca. 90 Min bei Zimmertemperatur gehen lassen. Dann ausformen, belegen und backen.

Es dauert wirklich lange, aber dies ist es auf jeden Fall wert.