Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2012
gespeichert: 159 (1)*
gedruckt: 8.005 (30)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.06.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Kekse, (Amarettini)
4 TL Amaretto, alternativ Zimtlikör, Grand Manier oder Ähnliches
200 g Crème fraîche, die Light-Variante geht auch
 n. B. Obst, nach Wahl und Saison
 etwas Fruchtsaft, nach Belieben
 n. B. Puderzucker
1 Schuss Likör, (Obstlikör), nach Wahl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Amarettini-Kekse einfach in einem Beutel zerkleinern und in die Gläser füllen. Der Boden der kleinen Gläschen sollte etwa 2 cm bedeckt sein. Darauf pro Gläschen 1 Teelöffel entweder Amaretto, Zimtlikör, Grand Manier oder Ähnliches (was gerade verfügbar ist, für Kinder was ohne Alkohol wählen).

Dann einen Becher Crème fraîche mit etwas Fruchtsaft und Puderzucker verrühren. Einfach ein bisschen abschmecken, sodass es fruchtig, aber nicht zu süß ist. Je nach Obstsorte mache ich da auch einen Schuss Obstlikör rein. Dann einfach auf die Gläser verteilen und ab in den Kühlschrank. Kurz vor dem Servieren mache ich dann das Obst drauf.

Klappt super mit Heidelbeeren, ist aber auch lecker mit gewürfelten Mangos, Pfirsichen, Nektarinen etc. also alles super variabel – je nach Geschmack. Im Winter wären vielleicht auch filetierte Orangen mit ein bisschen Zimt ganz passend.