Blaubeermuffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 11.12.2012



Zutaten

für
300 g Heidelbeeren, frisch
150 g Butter, weich
2 TL Weinsteinbackpulver
150 g Zucker
150 g Mehl
3 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Zucker und die Eier in einer Schüssel mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Die Butter und eine Prise Salz zugeben und ebenfalls gut vermengen. Das Mehl und das Backpulver zugeben und zu einem Teig verarbeiten. Vorsichtig die Blaubeeren unterheben.

In ein Muffinblech Papierformen setzen und diese mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 25 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SchlemmerMäulchen85

Viel zu viele Blaubeeren ...... war leider kein muffin mehr, eher eine Blaubeere Suppe mit etwas Teig :(

21.05.2017 07:30
Antworten
Sonnenwiese

PPS: Tolles Foto. Und der Teller ist so wunder-, wunderschön!

01.02.2017 11:47
Antworten
Sonnenwiese

Hallo Inge, ich freue mich sehr, dass es dir und den Kindern gefallen und vor allem geschmeckt hat. Viele Grüße Sonnenwiese PS: Danke für die super Bewertung! :-)

30.01.2017 13:29
Antworten
trekneb

Für einen Kindergeburtstag habe ich viele verschiedene Muffins gebacken, so auch dieses Rezept. Es ging schnell, war super einfach und sehr lecker. Diese Muffins waren als erste aufgegessen. LG Inge

30.01.2017 10:15
Antworten