Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2012
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 145 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), getrennt
Eigelb
150 g Zucker
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
75 g Mandel(n), gemahlene
500 g Erdbeeren
50 g Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen, alle Zutaten bereitstellen und die Eiweiße steif schlagen.

Für den Boden die 6 Eigelbe mit dem Zucker hellcremig schlagen und den Eischnee locker unterheben. Das Mehl und Backpulver sieben, mit den Mandeln vermischen und portionsweise einrühren.
Die Biskuitmasse glatt auf das vorbereitete Backblech streichen und dann auf der Mittelschiene ca. 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit werden die Erdbeeren gewaschen, ca. 400 g davon werden mit dem Puderzucker püriert. Wenn der Boden fertig gebacken ist, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Erdbeermasse auf den heißen Biskuitboden streichen und abkühlen lassen. Keine Sorge, durch das kurze Erhitzen der Erdbeermasse und dann das Abkühlen wird es fest. Der Puderzucker ist dann das Bindemittel. Die übrigen Erdbeeren werden zum Garnieren genutzt.