Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2012
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 284 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.06.2011
55 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
2 TL Kapern
1/2 Bund Basilikum
Avocado(s), reif
2 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Cayennepfeffer
400 g Spaghetti
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 555 kcal

Zuerst hackt man die getrockneten Tomaten und die Kapern, danach wird das Basilikum in Streifen geschnitten. Das Fruchtfleisch der Avocado soll als nächstes mit einer Gabel zerquetscht werden. Als letztes werden alle Zutaten miteinander vermengt und mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abgeschmeckt.

Die Spaghetti werden gekocht und mit der Avocadosauce vermengt.

Übrigens passt Käse nicht wirklich dazu. Es schmeckt auch so schon sehr lecker.