Mini Brandteigkrapferl / Windbeutel mit Vanillesahne und Karamellfäden


Rezept speichern  Speichern

gut vorzubereiten, ergibt 20 - 25 Stück, Füllung variierbar, bei den Kids heiß begehrt

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.12.2012 2238 kcal



Zutaten

für
125 ml Wasser
125 ml Milch
75 g Butter
200 g Mehl
4 Ei(er) (Größe M)
175 g Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zucker
75 g Zucker zum Karamellisieren

Nährwerte pro Portion

kcal
2238
Eiweiß
60,44 g
Fett
111,34 g
Kohlenhydr.
246,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Milch, Wasser und Butter aufkochen, das Mehl komplett dazugeben und solange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topf ablöst. Vom Herd nehmen und mit dem Mixer die Eier einzeln unterrühren.

Mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle 20 - 25 Tuffs auf ein Blech spritzen. Bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 175°C) 20 - 25 Minuten backen. Ein kleines Schüsselchen mit Wasser im Backrohr nicht vergessen!

Die Sahne mit dem Zucker und Vanillezucker steif schlagen und die abgekühlten Windbeutel mit einem Spritzbeutel befüllen. Danach den Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen (nicht zu braun) und über den Brandteigkrapferln verteilen. Dabei ist weniger mehr! Meine Kinder lieben diese Süßspeise!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eleaa

Die sind lecker. Allerdings würde ich das nächste Mal noch eine Prise Salz an den Brandteig machen.

19.03.2020 16:40
Antworten