Salat
Gemüse
Sommer
Italien
Europa
Vegetarisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Mediterraner Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 316 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.05.2002 462 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln, vorzugsweise Penne
250 g Kirschtomate(n), halbiert
125 g Schafskäse, in kleine Würfel geschnitten
100 g Oliven, schwarz mit Stein
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
2 EL Petersilie, gehackt
2 EL Basilikum, gehackt
⅛ Liter Gemüsebrühe, Instant
4 EL Essig, Zitronenessig
5 EL Olivenöl
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
462
Eiweiß
14,08 g
Fett
21,13 g
Kohlenhydr.
52,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 20 Minuten
Die Nudeln "al dente" kochen und unter kaltem Wasser abbrausen. Die erkaltete Brühe mit Olivenöl, Zitronenessig, den Gewürzen und Kräutern mischen und unterheben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und den Salat über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Vor dem Servieren noch ein wenig Brühe und Olivenöl unterheben, da die Flüssigkeit komplett in die Nudeln gezogen ist.

Dieser Salat eignet sich hervorragend als Beilage zum Grillen, da er leicht ist und nicht so schwer im Magen liegt (wie z. B. Salate mit Mayonnaise oder Sahne).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nichterida

Einer meiner Lieblingssalate! Wer den mal gegessen hat vergisst ganz schnell Majo, Erbsen und Fleischwurst....

31.05.2020 22:29
Antworten
An-Trie

Ich finde diesen Salat auch ganz fantastisch, gebe aber noch geröstete Pinienkerne und Olivenkraut dazu.

09.09.2018 21:36
Antworten
Schwarzerfranny

super Nudelsalat, das zweite Wochenende mache ich diesen Nudelsalat. Er ist einfach zu machen, schön leicht bei Hitze und bis jetzt hat er jeden geschmeckt. Ist abgespeichert und wird sicher noch öfter gemacht.

18.08.2018 16:09
Antworten
Datzlady

Tolles Rezept! Ich nehme statt dem Zitronenessig Zitronensaft und Weissweinessig je zur Hälfte und Zitronenabrieb. Es schmeckt echt klasse!

20.04.2018 15:13
Antworten
christina69zs

Sehr lecker!! Auch wenn ich keinen Basilikum da hatte und den Zitronenessig durch hellen Balsamicoessig ersetzen musste... Dazu gab's Hackbällchen und Ciabatta. LG Christina

23.09.2017 18:50
Antworten
krisha

Endlich mal ein Nudelslat an den ich meine geliebten schwarzen Oliven geben kann. Super! Sehr lecker :)

24.03.2003 12:48
Antworten
beatka23

Das ist wirklich ein sehr leckerer Nudelsalat.

03.01.2003 07:33
Antworten
tippi

Habe diesen Salat gestern gemacht. hmmmmh, war richtig lecker. Hatte leider keine Kirschtomaten, habe dünne grüne Bohnen dazugetan, war aber auch gut. Gutes Rezept, vor allen Dingen ohne Mayonaise prima bei warmem Wetter. Viele Grüsse Tippi

13.07.2002 13:22
Antworten
Sister

Ich werde das Kompliment an meine Schwägerin weiterleiten, sie hat diesen leckeren Salat kreiert. Ich esse ihn auch leidenschaftlich gern ;-) Viele Grüße Sister

31.05.2002 18:56
Antworten
Temi

Hab´s gerade für morgen vorbereitet und wenn es morgen so schmeckt, was es jetzt bereits verspricht, habe ich einen neuen Lieblingsnudelsalat. Klasse Rezept! Temi

16.05.2002 19:47
Antworten