Vorspeise
Backen
warm
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Fisch
Snack
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Thunfisch-Croissants

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.12.2012



Zutaten

für
10 Scheibe/n Blätterteig, tiefgekühlt, quadratisch (450 g)
1 kleine Aubergine(n)
1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft (Abtropfgewicht 185 g)
2 Zwiebel(n), rote
4 EL Öl
2 EL Kapern
2 EL Crème fraîche
1 Eigelb
etwas Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
Zwiebeln abziehen und hacken. Aubergine waschen, putzen und würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Aubergine darin 5 Minuten anbraten. Thunfisch mit Aubergine-Zwiebel-Mischung, Kapern und Crème fraîche mischen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
Masse jeweils auf die Mitte der Blätterteigstücke verteilen, diese diagonal falten und zu kleinen Hörnchen einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
Croissants mit verquirltem Eigelb bepinseln. Im Ofen ca. 25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.