Bewertung
(14) Ø3,81
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2012
gespeichert: 289 (3)*
gedruckt: 2.043 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.02.2012
5.070 Beiträge (ø1,98/Tag)

Zutaten

150 g Kartoffel(n)
150 g Polenta, gekocht
  Salz
 evtl. Gewürz(e)
  Öl, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 175 kcal

Die Kartoffeln kochen, schälen und mit der fertig gekochten, ausgekühlten Polenta (feste Masse) in eine Schüssel geben. Mit Salz und Gewürzen nach Belieben abschmecken.
Mit einer Gabel zu einer teigähnlichen Masse zerdrücken. Kleine Taler aus dem "Teig" formen und in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.

Eine leckere Beilage anstelle von z.B. Knödeln.