Linguine mit Limetten-Minz-Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 09.12.2012



Zutaten

für
500 g Nudeln (Linguine)
Salzwasser
4 EL Öl
80 g Butter
2 Limette(n), unbehandelt
1 Bund Minze
250 g Kirschtomate(n) oder Datteltomaten
200 g Erbsen (TK)
50 g Parmesan oder Grana Padano
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Linguine in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. Die Limetten auspressen.

Das Öl mit Butter, Limettensaft und Zucker zum Kochen bringen. Die Minzeblättchen, bis auf etwas für die Garnitur, in feine Streifen schneiden. Die Kirsch- oder Datteltomaten halbieren oder vierteln.

Etwa 200 ml vom Nudelwasser zur Öl-Butter-Limetten-Mischung geben. Die Linguine abgießen und zugeben. Die Erbsen, Tomaten und Minze unterrühren und 1 Min. kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Belieben auch mit Limettensaft und etwas Limettenzesten.

Die Linguine auf Tellern anrichten, mit geriebenem Käse bestreuen und mit den Minzeblättchen garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.