Bewertung
(36) Ø4,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2012
gespeichert: 1.242 (18)*
gedruckt: 7.871 (131)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.729 Beiträge (ø2,7/Tag)

Zutaten

1350 g Hackfleisch vom Rind, mager,
2 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
3 EL Worcestershiresauce
1 EL Salz
1 TL Pfeffer, schwarzer
180 ml Bier
  Öl für den Grill
  Außerdem: (für die Hamburger Buns)
235 ml Milch
120 ml Wasser
55 g Butter, weiche
560 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
2 EL Zucker, weißer
1/2 TL Salz
Ei(er)
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 32 Min. Ruhezeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es sollten zuerst die Hamburger Buns zubereitet werden, danach dann die Burger. Milch, Wasser und Butter zusammen auf ca. 35 – 40°C erhitzen. In einer großen Schüssel die Hälfte des Mehls, Hefe, Zucker und Salz verrühren, die Milchmischung hinzufügen und danach das Ei. Dann das restliche Mehl unterrühren.

Wenn sich alle Zutaten gut verbunden haben, den Teig aus der Schüssel heben und auf einem bemehlten Brett gut durchkneten, bis der Teig schön elastisch ist, das dauert ca. 8 Minuten.

Nun den Teig in 12 gleichgroße Stücke teilen, zu Bällen formen und auf ein gefettetes Backblech legen. Etwas flach drücken. Zudecken und 30 - 35 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Buns für 12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen, bis sie lauwarm sind.

Währenddessen die Burger zubereiten. Den Grill vorbereiten und den Grillrost etwas einölen. Die Burger können jedoch auch in einer Pfanne gebraten werden.

Rinderhack, Zwiebel, Knoblauch, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen. Das Bier hinzufügen und nochmals gut durchmischen. Zu Patties formen.

Auf den Grill legen und pro Seite ca. 5 Minuten grillen. Oder eine Pfanne auf mittlerer Hitze mit etwas Öl erhitzen und die Patties 5 Minuten von jeder Seite braten. Jeweils 1 Burger in ein Brötchen legen.