Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2012
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 63 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Salz und Pfeffer
Tomate(n)
250 g Käse (Emmentaler)
30 g Pinienkerne
1/2 Bund Basilikum
350 g Frischkäse
150 g Crème fraîche

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Basilikumblätter von den Stielen streifen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und erkalten lassen. Den Emmentaler entrinden und in 2 mm dicke Scheiben schneiden.

Den Frischkäse und die Crème fraîche in eine Schüssel geben und verrühren. Pinienkerne, Tomatenwürfel und Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Terrinenform mit ungefähr 650 ml Fassungsvermögen mit Käsescheiben auslegen. Dann immer abwechselnd mit Creme und Käse belegen, mit Käse abschließen.
Die Terrine mindestens 2 Stunden kalt stellen, stürzen und in Scheiben schneiden. Zum Anrichten eignet sich Rauke.