Käseterrine


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 07.12.2012



Zutaten

für
Salz und Pfeffer
1 Tomate(n)
250 g Käse (Emmentaler)
30 g Pinienkerne
½ Bund Basilikum
350 g Frischkäse
150 g Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Die Basilikumblätter von den Stielen streifen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und erkalten lassen. Den Emmentaler entrinden und in 2 mm dicke Scheiben schneiden.

Den Frischkäse und die Crème fraîche in eine Schüssel geben und verrühren. Pinienkerne, Tomatenwürfel und Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Terrinenform mit ungefähr 650 ml Fassungsvermögen mit Käsescheiben auslegen. Dann immer abwechselnd mit Creme und Käse belegen, mit Käse abschließen.
Die Terrine mindestens 2 Stunden kalt stellen, stürzen und in Scheiben schneiden. Zum Anrichten eignet sich Rauke.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.