Schweinefilet á la Raymonde

Schweinefilet á la Raymonde

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.08.2004



Zutaten

für
200 g Backpflaume(n)
2 TL Kräuter der Provence
Wein, weiß
300 g Schweinefilet(s)
200 ml Hühnerbrühe
200 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 20 Minuten
Die Backpflaumen über Nacht in den Kräutern der Provence mit Weißwein bedeckt ziehen lassen.
Das Schweinefilet in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in neutralem Öl scharf anbraten, danach aus der Pfanne nehmen. Die Pflaumen abgießen, den Saft auffangen und zusammen mit der Hühnerbrühe aufkochen. Sahne dazugeben und köcheln lassen. Zum Schluss die Pflaumen und das Filet wieder in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jacqui1607

Das Schweinefilet gab es heute Abend in leicht abgewandelter Form mit Lebkuchennudeln (vom Weihnachtsmarkt) und Rotkohl. Es war sehr lecker, ein tolles Rezept zur Weihnachtszeit. Einzige kleine Änderung war, dass ich die eingeweichten Backpflaumen mit einem zusätzlichen guten Schuss Weißwein püriert habe und das Mus dann mit der Sahne zur Brühe gegeben habe.Dadurch wurde die Soße wunderbar cremig. Danke für die leckere Idee und frohe Weihnachten! :-)

15.12.2013 21:32
Antworten