Bewertung
(11) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2012
gespeichert: 226 (2)*
gedruckt: 2.107 (10)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Scheibe/n Blätterteig, Fertigprodukt
  Für den Belag:
450 g Blattspinat, TK und aufgetaut
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
200 g Kirschtomate(n), halbiert
  Für den Guss:
100 g Gorgonzola
75 g Sahne
75 g Schmand
2 m.-große Ei(er)
2 EL Pinienkerne
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 606 kcal

Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen. Blätterteigplatten etwas ausrollen und die Förmchen damit auslegen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Aufgetauten Spinat zusammen mit den Zwiebelwürfeln in etwas Öl andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in einem Sieb ausdrücken. Spinat und Tomatenhälften gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
Gorgonzola, Schmand, Sahne und Eier mit einer Gabel verquirlen, salzen und pfeffern. Gleichmäßig auf die Förmchen gießen, mit Pinienkernen bestreuen und im Ofen ca. 35 min goldbraun backen.